Aktuelles

Das Neueste

21. April 2017

ShenDo Shiatsu Workshops auf dem Europäischen Shiatsu Kongress in Wien

Vom 28.09.-01.10.17 findet in Wien der Europäische Shiatsu-Kongress statt mit dem Thema „Shiatsu als Therapie!“ Dieser Kongress zeigt alle 3 Jahre unterschiedliche Wege innerhalb der Shiatsu-Welt. Viele international bekannte Shiatsu-Lehrer halten dort Workshops. Es ist eine Möglichkeit für alle Shiatsu-Interessierte, ein breites Spektrum an Menschen und Ansichten kennen zu lernen.  ShenDo Shiatsu ist dort mit 2 Workshops vertreten: Einmal Gayaka Backheuer von ShenDo Süd mit dem Thema „Shiatsu jenseits von […]
3. Januar 2017

Feedback zum Achtsamkeits-Training

Durch die Ausbildung ist mir klar geworden, dass ich häufig meinen eigenen Bedarf nach Ruhe ignoriere und mir meinen Stress meist selber verursache. Das Achtsamkeitstraining hat mir geholfen, mehr Balance zu finden und mich bewusster für mehr Ruhepausen zu entscheiden und sie einzuplanen. Hier war vor allem das Thema Atmung besonders wertvoll für mich – die Atemübungen helfen mir jeden Tag mein Feuer zu regulieren und mich gut wahrzunehmen. Ich kann das Achtsamkeitstraining […]
21. März 2016

„Ikigai“: Der Schlüssel zu Gesundheit und Lebensfreude bis ins Alter

Was wir von den Hundertjährigen in Okinawa lernen können

Seit fast 30 Jahren praktiziere und unterrichte ich Shiatsu, nachdem ich meinen vorherigen Beruf als Lehrerin freiwillig an den Nagel gehängt hatte. Ich war während meiner Zeit an einer Kölner Gesamtschule oft krank und überlastet. Als ich in einer Zeitung einen Artikel über Chinesische Medizin in Verbindung mit Shiatsu las, wusste ich sofort, dass ich das lernen wollte, ließ mich vom Schuldienst beurlauben und stürzte mich ins Abenteuer.

29. Dezember 2015

„Punktgenau!“ und „Simply Shiatsu“ – Mike Mandl zu Besuch bei ShenDo West in Frechen

Nach seinen begeistert angenommenen zwei Fortbildungen im Jahr 2013, hat im Herbst 2015 ShenDo West erneut Mike Mandl - Hara Shiatsu Praktiker aus Wien - für zwei Fortbildungen nach Frechen eingeladen.

Der Titel des ersten Seminars im September hieß „Punktgenau!“.

Ein Akupressurpunkt ist ein Ort verdichteter Meridianenergie, sodass wir über diesen Punkt einen besonders direkten und intensiven Zugang zu dem zugehörigen Meridian haben.

8. Mai 2015

Die „Übung des Meisters“ – Vitalität und Gesundheit kostenlos und zu Hause

Fitness-Studios boomen wie nie zuvor, immer neue schießen aus dem Boden und überbieten sich mit ihren Angeboten. Laufband, Cross-Trainer, computergesteuerte Geräte zum Muskelaufbau… Es gibt anscheinend für jeden Muskel und jedes Gelenk ein spezielles Gerät. Dabei könnte man viele Übungen zu Hause und ohne Hilfsmittel machen, und das auch noch ganz ohne Kosten, nur ein bisschen Eigen-Initiative braucht man, um seinen Körper in Schwung zu bringen.

31. Dezember 2014

Die »sieben Atemöffner«, eine einfache und doch wirkungsvolle Übungsreihe

Hier können Sie die komplette Übungsreihe der Atemöffner mit Abbildungen zu jeder Übung als pdf ansehen oder herunterladen: Übungsreihe Atemöffner mit Abbildungen

Diese Übungen vergrößern den Atemraum und vermehren die Aufnahme der Lebensenergie Qi.
Stehe aufrecht, die Füße parallel im schulterbreiten Abstand. Sei locker in den Knien und entspanne die Kiefer und die Schultern. Lasse Atmung und Bewegung zusammenfließen.

30. September 2014

Artikel über Shiatsu in der Zeitschrift „Balance“

In der Zeitschrift "Balance - Magazin für Gesundheit, Bewusstsein und Lebensfreude" ist in der Ausgabe August/2014 ein dreiseitiger Artikel über Shiatsu erschienen.

Hier können Sie den Arikel als pdf lesen oder herunterladen:
Artikel "Shiatsu - Berührung mit Achtsamkeit" in der Zeitschrift "Balance"

Die Autorin des Artikels ist Ramita Keienburg, Vorsitzende des ShenDo Shiatsu Verbands.

17. September 2014

ShenDo Shiatsu – Berührung mit Achtsamkeit

Wenn man sich im Zeitschriftenhandel die einschlägigen Magazine zu Gesundheit, Meditation, Lifestyle und Ähnlichem anschaut, so ist ein Hauptschlagwort "Achtsamkeit". Achtsam leben, achtsam arbeiten und auch achtsam Shiatsu ausüben, was steckt dahinter? Ist dies nur ein neues Modewort?

Der Begriff "Achtsamkeit" ist vor allem in Meditationspraktiken und aus der Psychotherapie bekannt. Kurz gefasst ist Achtsamkeit eine bestimmte Aufmerksamkeit, die sich auf die Gegenwart (und nicht auf Vergangenheit oder Zukunft) bezieht und dabei nicht wertet.

23. April 2014

Das Samurai-Projekt – Shiatsu für Kinder, Shiatsu für Senioren

"Samurai" hört sich gefährlich an, nach Kämpfen mit Schwertern in japanischer Kleidung. Tatsächlich handelt es sich bei dem Samurai-Schulprogramm um ein kindgerechtes Vermitteln von Shiatsu und den respektvollen Umgang miteinander. Kinder lernen, sich gegenseitig Shiatsu zu geben.

Das Samurai-Programm wurde von Karin Kalbanter-Wernicke gegründet und fördert die Konzentrationsfähigkeit und das Körperbewusstsein, es bietet Bewegung und schult die Wahrnehmung. Geeignet ist es für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren (Vorschule bis 5. Klasse).